Bernharduswallfahrt am Samstag, 19. August 2017

Am Samstag, 19. August 2017 werden sich wieder Tausende von Pilgern auf den Weg zum Albuch bei Lauterstein-Weißenstein machen, zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem eigenen Auto oder im Omnibus.

Seit Jahrhunderten hat die Bernharduswallfahrt eine ungebrochene Tradition. Jedes Jahr finden sich die Gläubigen auf dem Bernhardusberg ein, um ihre kleinen und großen Sorgen und Anliegen zu diesem alten Gnadenort zu bringen.

Als Zelebrant und Festprediger dürfen wir den ehem. Domkapitular, Prälat Franz Glaser begrüßen. Er ist seit über 50 Jahren Priester, war lange Jahre Stadtpfarrer in Stuttgart und Ehingen bis er vor 20 Jahren ins Bischöfliche Ordinariat nach Rottenburg wechselte. Seit 2009 ist er aktiver Ruhestandsgeistlicher im Kloster Untermarchtal.

Der Festgottesdienst am Bernhardustag beginnt um 9.00 Uhr und wird musikalisch vom Männerchor Lauterstein und der Stadtkapelle Weißenstein gestaltet.

Die Feuerwehr Weißenstein ist vor Ort. Fa. Marzini aus Göppingen sorgt für eine gute Beschallung. Auch für das leibliche Wohl ist im Anschluss an den Gottesdienst durch den Liederkranz Weißenstein gesorgt. Das Rote Kreuz Degenfeld steht wie immer zur Verfügung.

Das könnte dir auch gefallen...