Sommeraromen der Klostergärten – eine Reise in die Welt „neuer, wohlbekannter Düfte“

Klostergarten

Vortrag und Workshop mit Frau Dr. Ann-Marie Anderle

Der Sommer regt uns zum Träumen an. Wir können uns draußen verwöhnen mit Sonne, Wärme und Licht. Und wir verbinden den Sommer vielleicht mit dem Duft von frisch gemähtem Gras oder leckeren Früchten und Kräutern aus dem Garten. Im Sommer reifen viele Beeren und aromatische Pflanzen. Viele davon sind sehr förderlich für unsere Gesundheit und unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Daher wurden und werden sie vornehmlich in Klöstern angebaut und kamen von dort auch Bauerngärten oder weltliche Gärtnereien.

In welchen Nuancen die Pflanzen wirklich duften, welche Farben sie haben und wie sie schmecken, erleben Sie in einem wunderschönen, beinahe meditativen Sommer-Workshop. Es entstehen aromatische Duftkissen, hochwertige Gewürzmischungen und hübsche Teesäckchen für zu Hause!

Am Freitag, 14. Juli 2017 um 19:00 Uhr in Salach, Lange Straße 3 im Pater Anselm Schott-Saal
Dauer 19-21.00 Uhr,
Kosten: 15 € Erwachsene, 12 € Kinder und Jugendliche

Anmeldung erbeten bis 11.07. beim Pfarramt Salach, Tel. 07162-930050 oder unter info@st-margaretha.com

Einladung als pdf