„Surrexit Christus“

Geistliches Konzert mit Vocal16 Ensemble aus Göppingen

Am Samstag, 21. April 2018 singt das „Vocal16 Ensemble“ aus Göppingen in St. Maria, Geislingen, ein geistliches Konzert mit Chor- und Orgelwerken zum Osterfest. Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr. Das gleiche Konzert wird am darauffolgenden Sonntag, 22. April um 19:30 Uhr in Liebfrauen, Eislingen wiederholt.

Das Vocal16 Ensemble hat sich im November 2016 gegründet und steht unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Gindele, der als Regionalkantor sowie Musikdozent am Wilhelmsstift in Tübingen wirkt. In der kurzen Zeit seines Bestehens hat sich das Ensemble schon ein breites Repertoire erarbeitet und legt einen Schwerpunkt auf selten zu hörende Chorwerke. So bietet auch das Programm „Surrexit Christus“ viel unbekannte und aktuelle Chormusik sowohl a cappella wie auch von der Orgel begleitet. Neben Ostergesängen (Bartmuß, Christ ist erstanden; Sisask, Surrexit Christus; Davies, Ihr Christen singet hoch erfreut; Mauersberger, Herr bleibe bei uns) sind verschiedene Psalmvertonungen, die mit dem Osterfest in Verbindung stehen, Teil des Konzertprogramms (Stopford, Jubilate Deo; Herbert Howells, O pray for the peace of Jerusalem; Rutter, This is the day; Martin, Laudate Dominum). Zwei Vertonungen der wichtigsten christlichen Gebete ergänzen die Vortragsfolge: eine „Vater unser“-Komposition des Bach Schülers Gottfried Homilius sowie die Magnificat-Vertonung von Bob Chilcott.  Der stilistische Bogen reicht vom Barock über die Romantik bis zu zeitgenössischen Komponisten vor allem aus Großbritannien. Der Konzertorganist Rainer Maria Rückschloß aus Gammelshausen, durch zahlreiche CD-Aufnahmen hervorgetreten, begleitet das Vocalensemble und spielt Orgelsolowerke über österliche Themen. Darunter sind ein dreiteiliges Choralvorspiel „Christ ist erstanden“ von Johann Sebastian Bach, Sonatensätze des belgischen Komponisten Jacques-Nicolas Lemmens sowie ein Offertorium über den Osterhymnus „O Filii et Filiae“ von Alexandre Guilmant. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Chorkonzert. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Vocalensembles:

www.vocal16.de

Einladung als pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *