Ein digitales Mitsingprojekt

Im Moment müssen wir leider auf das gemeinsame Singen von Gemeindeliedern im Gottesdienst verzichten.
Auch unsere Chöre können im Moment nicht in voller Besetzung auftreten. Das ist vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit besonders traurig.
Deshalb möchte ich Sie zu einem besonderen Singprojekt einladen.
Wie wäre es, wenn wir gemeinsam ein Weihnachtslied in Form eines Videos singen?

Das Material dazu finden Sie hier:
https://www.dropbox.com/sh/7asthms4vm1aqtq/AADiBrJAaXkkncQTfiHECjDIa?dl=0

Es wäre toll, wenn sich möglichst viele aus unserem Dekanat an dieser Aktion beteiligen.
Lassen Sie uns gemeinsam das Weihnachtslied „Zu Betlehem geboren“ singen.
Und so funktioniert´s

ÜBEN: Der Sänger/In übt seine Stimme mit der Audio-Datei ein, bis die Stimme sicher gesungen werden kann.

AUFNAHME: Der Sänger/In hört sich das Lied mit Kopfhörer oder Ohrstöpsel an und eine weitere Person nimmt den Gesang auf. WICHTIG! Bitte bei der Videoaufnahme Kopfhörer verwenden, damit auf der Aufnahme wirklich nur die Singstimme zu hören ist.

VIDEO SCHICKEN: Die Videos und Aufnahmen können bis zum 13. Dezember an Dekanatskirchenmusiker Andreas Schweizer geschickt werden

E-Mail: Andreas.Schweizer@drs.de

Das Video wird am 24.12. veröffentlicht.
Wenn Sie kein Video schicken möchten, können Sie alternativ auch eine Audioaufnahme schicken.

Ich freue mich auf Ihre Videobeiträge! Machen Sie mit!

Herzliche Grüße
Andreas Schweizer, Dekanatskirchenmusiker