Stefan Pappelau wird Pfarrer in Göppingen

Stefan Pappelau (44), bisher Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Westliches Schussental im Landkreis Ravensburg, wird im Herbst 2018 Pfarrer der Seelsorgeeinheit Göppingen St. Maria und Christkönig. Pappelau ist in Biberach geboren und aufgewachsen. Die Priesterweihe erhielt er nach dem Theologiestudium, das er in Tübingen und Wien absolvierte, im Jahr 2000 in Neresheim. Die darauf folgende Vikarszeit verbrachte er in Friedrichshafen und Horb. Seit 2004 ist er Pfarrer der Seelsorgeeinheit Westliches Schussental.

Zur Seelsorgeeinheit Göppingen St. Maria und Christkönig gehören die Gemeinden St. Maria (Dienstsitz) und Christkönig in Göppingen (in Seelsorgeeinheit mit der Kath. Kroatischen Gemeinde Blaženi Jakov Zadranin in Göppingen).