Verfolgt wegen des Glaubens

Vortrag über die Hintergründe zur globalen Christenverfolgung und ihre Auswirkungen

Referent: Peter Kinast, Open Doors, Deutschland

Derzeit herrscht die größte Christenverfolgung aller Zeiten, alarmiert das Hilfswerk für verfolgte Christen Open Doors. Über 200 Millionen Menschen werden weltweit verfolgt, weil sie sich zum Christentum bekennen. Über Hintergründe und Brennpunkte; wie sich Verfolgung auf die Untergrundgemeinden ausgewirkt und welche Hilfe Christen in einem feindlich gesinnten Umfeld dringend benötigen, referiert Peter Kinast, Öffentlichkeitsreferent von Open Doors, Deutschland.

Mittwoch 17. April 2019,  19 Uhr im Katholischen Gemeindehaus St. Maria, Ziegelstraße 11, Göppingen

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Einladung als pdf